Schach, Monopoly und andere Tischspiele

Die ersten Schachcomputer gab es für die Hosentasche und sie waren schon sehr leistungsfähig. Heute ist es für Programmierer keine große Herausforderung mehr, ein Schachspiel für den Computer zu generieren. Wichtiger sind die Bedienung und die Optik geworden. Außerdem wollen Spieler heute online gegeneinander antreten.

Auch wenn nach wie vor viele Brett- und Tischspiele in Kartons verkauft werden, geht der Trend schon zu den Online-Varianten. Manche sind recht einfach gehalten und Online-Kopien von Spielkonsolenversionen. Es gibt aber auch Spielehersteller, die eine Vollversion ihrer Bestseller ins Netz stellen. Diese kann man dann gratis oder gegen Gebühr spielen. Und wer keine reine Browserversion hat, bietet meistens Spiele für den PC oder Konsolen an. Mit diesen kann man dann ebenfalls gegen andere Spieler über eine Internetverbindung antreten.

Mahjong ist ein Klassiker

Wer alleine spielen möchte, wird sich vor allem Kartenspiele und andere Spiele aussuchen, bei denen der Computer den Gegner simuliert. Die einfachste Variante eines Online-Tischspiels dürfte Solitaire sein. Aber auch das asiatische Mahjong erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Hier geht es darum, Steine aufzudecken, die übereinanderliegen und verschiedene Symbole haben. Man kann es auch alleine spielen, indem man versucht, gleiche Steine zu entnehmen, die nicht blockiert sind. Bei den etwas erweiterten Versionen gibt es drei oder vier Spieler, die Steine mit verschiedenen Werten erwerben müssen. Am Ende entscheidet sich, wer die besten Steine hat.

Auch Bingo gibt es in vielen Variationen online. Hier müssen bestimmte Felder auf einer Spielkarte angekreuzt werden und zwar entsprechend den Nummern, die von einem Spielleiter gezogen werden. Wer eine ganze Reihe voll hat, ruft Bingo und hat die Runde gewonnen. Bei Online-Spielen erkennt der Computer automatisch, wenn eine Reihe voll ist, und man bekommt dann meistens Punkte gutgeschrieben. Man kann Bingo auch im Browser mit seinen Freunden spielen und natürlich funktioniert das auch auf Smartphones und Tablets.